Mendener Pfingstkirmes

25 05 2009

Vom 30.05. bis 02.06. 2009 findet in Menden die Pfingstkirmes statt.

Die Kirmes wird am Samstag um 14 Uhr eröffnet.

Am letzten Tag der Kirmes wird um ca. 22 Uhr ein Höhenfeuerwerk stattfinden.

Neben bekannten Fahrgeschäften wie z.B. Autoscooter, Breakdance, Riesenrad und Musikexpress wird es auch einen Freien Fall (Power Tower 2) von 66m Höhe, Pirates Adventure, Rocket, Shaker und High Impress geben.

Genauere Informationen zu den Fahrgeschäften erhaltet ihr hier.

Später wird es auch noch einen genaueren Bericht von der Kirmes mit Fotos geben.

Advertisements




Kirmesreport Kamen 2009

27 04 2009

Gestern waren wir einmal kurz auf der Kirmes in Kamen.

Das Wetter war gut und deshalb waren auch einige Leute unterwegs.

Wie im Artikel vorher beschreiben, waren genau die Fahrgeschäfte da, wie dort aufgelistet.

Auf dieser Kirmes habe ich das erste mal den Twister getestet. Dieser sieht von außen zwar etwas langweilig aus, aber wenn man dort drinnen sitzt merkt man erstmal wieviel Schwung dort hinter steckt. Dieses Fahrgeschäft kann ich nur weiter empfehlen 😉

Hier ein paar Bilder:

dsc02383

dsc02385

dsc02375

dsc02380

dsc02379





Frühlingskirmes in Kamen 2009

23 04 2009

Ab morgen 24.4. beginnt die Frühlingskirmes in Kamen, die bis zum 27.4.2009 gehen wird.

Laut kirmesworld.de sollen folgende Attraktionen aufgebaut sein:

– Altdeutsches Riesenrad
– Take-Off
– Venturer-Simulator
– Shaker
– Twister
– Musik-Express
– Autoscooter
– Ghost
– Crazy Flying Bus
+ 4 Kinderfahrgeschäfte

Wem es jedoch auch einmal interessiert, was hinter den Kulissen einer Kirmes geschieht, der kann sich laut einem Artikel von DerWesten zu einem „Backstage-Rundgang“ anmelden, der am Samstag ungefähr 2 Stunden gehen wird. Genauere Informationen erhaltet ihr in dem Artikel von DerWesten.





Osterkirmes in Iserlohn

13 04 2009

Heute war ich das erste Mal auf der Osterkirmes in Iserlohn. Im Vergleich zu meinem ersten Kirmesbesuch in diesem Jahr, welcher in Kamen-Heeren-Werve war, war diese Kirmes schon größer.  Es gab dort die üblichen Fahrgeschäfte wie den Musik-Express, Autoscooter und Break-Dancer, aber auch eine kleine Achterbahn, wegen der ich hauptsächlich da war. Dies war eine Wilde Maus die sich selbst auch noch einmal gedreht hat (auch Spinning Coaster genannt). Die Fahrt hat auf jedenfall viel Spaß gemacht und ist sehr zu empfehlen und mit einem Preis von 2,50€ kann man auch nichts sagen. Da gab es schon teurer Achterbahnen, mit denen ich auf einer Kirmes gefahren bin.

Wer die Wilde Maus oder ein anderes Fahrgeschäft auf der Osterkirmes in Iserlohn noch ausprobieren möchte hat noch bis zum 19. April 2009 Zeit dies zu tun.

Hier dann noch ein paar Fotos von der Kirmes: